10 Prinzipien

Menschen rund um den Globus tun Dinge auf unterschiedliche Weise. Sowohl aus kulturellen Gründen oder individuellen Gewohnheiten. Wir haben folgende Grundregeln definiert um sicherzustellen, dass unsere Mitglieder sich auf jeden HomeLink-Tausch freuen können.

  • 1

    Beschreiben Sie Ihr Zuhause ehrlich - in Ihrem Inserat und wann immer Sie kommunizieren.

    Bestimmt möchten Sie, dass Ihr Tauschpartner bei Ankunft angenehm überrascht ist und keinesfalls enttäuscht. Erwähnen Sie es auch immer, falls Sie Haustiere haben.

  • 2

    Hinterlassen Sie Ihre Wohnung sauber.

    Sauberkeitstandards variieren. Stellen Sie sicher, das Böden und Kühlschrank gereinigt sind. Backofen und Herd fettfrei, Bad und Dusche frei von Schmutz und Schimmel. Fenster sollten sauber und Oberflächen staubfrei sein. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihr Haus neu streichen müssen. Dasselbe gilt beim Verlassen des Tauschobjekts am Ende des Aufenthalts.

  • 3

    Machen Sie Platz für Ihre Gäste.

    Schaffen Sie - entsprechend der Dauer des Tausches - genügend Platz in Regalen und Schränken, damit Ihre Gäste Ihre Koffer auspacken und sich zuhause fühlen können.

  • 4

    Hinterlassen Sie mindestens zwei Set saubere Bettwäsche pro Bett und zwei Set Handtücher pro Person.

  • 5

    Stellen Sie Informationen zu Ihrem Daheim und Ihrer Umgebung zur Verfügung.

    Hinterlassen Sie Anleitungen für die wichtigsten Haushalts- und Elektrogeräte, zur Tier- und Pflanzenpflege, Details zur Müllentsorgung, etc. Notieren Sie wichtige Telefonnummern (Arzt, Zahnarzt) und wo möglich von Personen, die ihre Gäste bei Fragen gerne behilflich sind (Nachbarn, Freunde, Babysitter). Hinterlassen Sie Touristeninformationen der Umgebung.

  • 6

    Bestätigen Sie die Bedingungen Ihrer Tauschvereinbarung.

    Nutzen Sie den Tauschvertrag um jeglichen Missverständnissen vorzubeugen und klären Sie wer was bezahlt, z.B. für Telefon, Strom, Gas oder Selbstbehalte im Versicherungsfall. Sollen konsumierte Nahrungsmittel ersetzt werden? Lassen Sie sich bestätigen, dass Hausrat- und Haftpflichtversicherungen vorhanden sind.

  • 7

    Stellen Sie sicher, dass Ihre Gäste sich willkommen fühlen.

    Falls Sie Ihre Tauschpartner nicht persönlich empfangen können, bitten Sie jemanden (Familienmitglieder, Freunde, Nachbarn) dies zu tun und allfällige Fragen zu beantworten. Wie schön ist es doch, an einem fremden Ort persönlich begrüsst zu werden!

  • 8

    Hinterlassen Sie ein paar Lebensmittel für eine erste Mahlzeit.

    Kein Fünfgänger, aber Ihre Gäste könnten bei Ankunft müde und hungrig sein und werden es Ihnen danken, nicht ins Restaurant oder noch einkaufen zu müssen.

  • 9

    Hinterlassen Sie sie ein Willkommensgeschenk.

    Es gehört zur HomeLink Tradition, ein kleines Geschenk zu hinterlassen: eine Flasche Wein, eine lokale Spezialität, etc. Überraschen Sie und lassen Sie sich überraschen!

  • 10

    Schließen Sie die Tür, drehen Sie den Schlüssel um und fahren Sie beruhigt in den Urlaub.

    Haben Sie vertrauen, dass Ihr eigenes Haus in guten Händen ist – in den Händen eines HomeLink-Mitglieds wie Sie es sind!

Das Original seit 1953

Über 65 Jahre Erfahrung mit Geld-zurück-Garantie

Mit lokaler Unterstützung

27 weltweite Niederlassungen, die Sie unterstützen

Tauschen Sie in 5 Schritten

Fühlen Sie sich wie zuhause - auf der ganzen Welt!

please wait...